Zirkusprojekt

In der letzten Woche vor den Ferien stand die Grundschule Kopf. Das Thema Zirkus spiegelte sich in vielen Schulfächern der Kinder wieder.

Erst ein bisschen Unterricht, anschließend wurden unter pädagogischer Anleitung des TPZ Lingen mit den Kindern kleine Kunststücke ausprobiert und später mit einer Choreografie einstudiert.

Aus den Kindern wurden kleine Jongleure, abenteuerlustige Diabolokünstler, lustige Tellerdreher und Pfauenfederhalter mit ruhiger Hand.

Jeden Tag wurde fleißig trainiert. Als Krönung gab es dann am Freitag eine kleine Zirkusaufführung. Viele Eltern, Großeltern fanden sich ein, um die kleinen Artisten zu bestaunen. Mit Musik wurden die kleinen Kunststücke vorgeführt, dafür gab es dann tosenden Applaus.

Als Belohnung gab es eine Bratwurst. Anschließend starteten die wohlverdienten Herbstferien.



Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.



Druckbare Version


Kreativtag Weihnachtsfeier 20.12.16