Gut gelaunt stieg die Klasse 3 in den Bus, um in Nordhorn Frenswegen wieder auszusteigen. Als erstes ging es einmal rund um das Kloster. Danach starteten wir Richtung Lage. Der Weg war abenteuerlich! Es ging auch über dicht bewachsene Fußpfade. Das veranlasste einige Kinder sich spannende, aber auch etwas gruselige Geschichten auszudenken. Hinter einigen Bäumen lauerte ein großes, weißes Wesen mit gelben Zähnen, dass plötzlich wieder verschwand.
Auf dem kleinen Spielplatz an der Grenzstrasse wurde eine Frühstückspause eingelegt.
Nach der Stärkung ging es in den Endspurt Richtung Lage, denn dort wartete ein Eis auf alle! :-)
Von dort holte uns ein Doppeldecker Bus ab. Voll cool!



Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.



Druckbare Version


Tierpark NOH Kl. 1 25.06.18 Kl. 2a und 2b in Nordhorn 25.06.18