Lesetag 18.11.18

Am 16.11.2018 fand in diesem Jahr in ganz Deutschland der Vorlesetag statt. Ziel ist es, Begeisterung für das Lesen und Vorlesen zu wecken und Kinder bereits früh mit dem geschriebenen Wort in Kontakt zu bringen.

Auch in der Grundschule Wilsum wurde vorgelesen. Birgit Schoemaker, eine ehemalige Mitarbeiterin der Schule, las der 1. Und 2. Klasse eine kleine Geschichte über Obst und Gemüse vor. Die Kinder hörten gespannt zu.

Die 3. und 4.Klasse bekam ein Buch von unserem Bürgermeister Heinrich Mardink vorgetragen. In dem Buch „Der verrückte Erfinderschuppen“ geht es um das Freundetrio Fred, Walter und Tilda, die im Schuppen von Tildas Tante sich spannende Entwürfe ausdenken.

Vielen Dank den Vorlesern! Wir sehen euch in einem Jahr wieder!


Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

(C) 2006 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken